AKG

LC81 MD

Details

Referenz-Leichtbau-Lavalier-Nierenmikrofon

Dieser Artikel wird momentan nicht online von AKG angeboten.

Rücken Sie den Star ins Rampenlicht, nicht das Mikrofon

Das LC81 MD-Referenz-Leichtbau-Lavalier-Nierenmikrofon macht sich einen Namen, indem es dem eigentlichen Star nicht die Show stiehlt. Mit einem Durchmesser von nur 4,8 mm und einer Länge von 10 mm ist es eines der kleinsten Nieren-Lavaliere auf dem Markt. Und mit nur 2 g schmettert das LC81 MD keine langwierigen Auftritte nieder – tatsächlich wissen die Stars kaum, dass sie es tragen.

Aber das ist nur seine Größe. Bezüglich des Sounds kann das empfindliche Kardioidpolarmuster einen weiten Frequenzbereich aufnehmen (von Bass bis Sopran) und dabei Flexibilität bieten, um den besten Sound aus der Quelle zu holen. In der Nähe des Interpreten nimmt es präzise die tiefen Frequenzen auf; weiter weg platziert eignet es sich für Auftritte in einem höheren Bereich.

Das LC81 MD ist in vier Farben erhältlich und lässt sich bei jedem Anwender unauffällig platzieren.

Artikel-Nr. 3241Z00040

Allgemeine Spezifikationen

Übertragungsbereich 20–20.000 Hz
Empfindlichkeit 13 mV/Pa
Signal/Rauschabstand 57 dB-A
Elektrische Impedanz bei 1 kHz 5.000 Ohm
Eigengeräusche 35,5 mW
Hinweise Maße in Arbeitsabstand (2−3 cm von Klangquelle)
Richtcharakteristik Kardioid

Abmessungen

Länge 8,5 mm (nur Kapsel)
Durchmesser 4,4 mm (nur Kapsel)
Nettogewicht 5,3 g (gesamt inkl. Kabel)

Stromversorgungsinterface

Spannung 5 V bei 4,5 kOhm

Anwendung

Film/TV Ja

Instrument

Gesang Ja

Gerät

Lavalier-Mikrofon Ja
  • 1 x LC81 MD-Mikrofon
  • 1 x MDA1 AKG-Adapteranschluss
  • 1 x WM81-Drahtgitterabdeckung Microlite
  • 1 x W81-Windschutz Microlite
  • 1 x MUP81 Make-Up Protector

Search Result For ""